World Press Photo 2017 // Kultur in Oldenburg

Achtung, Achtung! Unser schönes, kleines Oldenburg macht – für kurze Zeit – wieder Furore! Denn: die World Press Photo 2017 wird bis 11. März im Schloss gezeigt!
Juhuu! Die World Press Photo Ausstellung ist wieder da!
Sie ist für mich schnell zu einem alljährlichen, wichtigen Termin geworden, der schon Wochen vorher rot im Kalender markiert wird. Ok, ich schau mir auch gerne Kunst und Malerei an, aber meine wahre Liebe gilt den Fotos!
Bisher habe ich – abgesehen von den World Press Photos – aber leider nur drei Foto-Ausstellung gesehen: William Egglestons Bilder in München, das Marilyn Monroe-Shooting von Bert Stern in Rostock und Porträts von Peter Lindbergh in Berlin. In Oldenburg musste ich bis zum Jahr 2016 warten, um auch in den Genuss fantastischer Fotos im Museum zu kommen.

Weiterlesen »

World Press Photo 2015 // Ausstellung im Schlossmuseum

Jérôme Sessini, zweiter Preis in der Kategorie Spot News (Stories)

Was haben Valencia, Jakarta und Oldenburg gemeinsam?

Auf den ersten Blick nichts. Doch, eine Kleinigkeit, denn diese drei Städte zeigen von Mitte Februar bis Mitte März Fotos, die von der World Press Photo Foundation prämiert wurden.

Viele Menschen haben diese Fotos bereits gesehen oder werden sie noch sehen. Es sind große Bilder. Bilder, die man auf sich wirken lassen muss. Bilder, die eigentlich singulär stehen müssten und nicht an einer Wand mit ebenso großartigen und beeindrucken Fotos hängen dürften.

Weiterlesen »